wissen.de
You voted 3. Total votes: 34
LEXIKON

Schnabelkerfe

Hemipteroidea; Rhynchota
Wanzen: Entwicklung
Wanzen: Entwicklung
Die Wanze - hier die zu den Landwanzen zählende Baumwanze - schlüpft aus einem Ei, das wie ein Tönnchen gebaut ist und einen Deckel (Operculum) besitzt. Das Jungtier gleicht dabei schon dem ausgewachsenen Tier, ist aber bis zur 6. und letzten Häutung flügellos. Erst dann entstehen aus den Flügelanlagen die Flügel.
Überordnung der Insekten mit stechend-saugenden, schnabelartigen Mundwerkzeugen (Blut- oder Pflanzensaftsauger), unvollkommener Verwandlung und vier in den Ordnungen verschieden ausgebildeten Flügeln. Zu den Schnabelkerfen gehören die Ordnungen der Wanzen und Pflanzensauger.
You voted 3. Total votes: 34