wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Schmetterlingsmücken

Psychodidae
Familie kleiner, plumper, meist düster gefärbter Mücken, deren Flügel eine dichte, fast wollige Behaarung tragen. Die Larven entwickeln sich im Wasser. Zu den Schmetterlingsmücken gehören u. a. die Blut saugenden und als Krankheitsüberträger gefährlichen Sandmücken.
Total votes: 52