wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Schleier

Bekleidung
leichtes, meist durchsichtiges Gewebe, Teil der weiblichen Tracht zur Verhüllung des Gesichts; in islamischen Ländern auch heute noch getragen (Tschador); im Mittelalter und bis heute Bestandteil der Nonnenkleidung; der Brautschleier gilt als Zeichen der Jungfräulichkeit, der schwarze Schleier (Witwenschleier) als Zeichen der Trauer.
Total votes: 13