wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Schichtholz

1. aufgeschichtetes und nach Rauminhalt gemessenes Rohholz. 2. mit Kunstharz verleimte Furniere. Meist sind sie faserparallel zueinander geschichtet, um durch die Lamellierung die Ungleichmäßigkeiten des gewachsenen Rohstoffs zu beseitigen. Die Festigkeitseigenschaften sind gegenüber Vollholz erheblich gesteigert.
Total votes: 0