wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Schapr II.

Sassanidenkönig 309 379; verfolgte nach Anerkennung des Christentums im Röm. Reich die Christen als angebliche Feinde Irans; gewann in wechselvollen Kämpfen gegen Rom unter Konstantin I., Constantius II. und Julian Mesopotamien sowie 363/64 durch Vertrag das christliche Armenien; Eroberungen in Ostiran und Indien.
Total votes: 0