wissen.de
You voted 3. Total votes: 23
LEXIKON

Salmler

Characoidea
Unterordnung der Karpfenfische der Süßgewässer Afrikas (rund 1000 Arten) und Südamerikas (rund 200 Arten) mit stark bezahnten Kiefern und meist einer strahlenlosen Fettflosse hinter der Rückenflosse; Raubfische und Pflanzenfresser; Salmler laichen ratenweise an Wasserpflanzen; viele Arten sind bedeutende Speisefische. Kleine Arten sind beliebte Aquarienfische, z. B. Neon-, Glühlicht-, Schmuck- und Kongosalmler. Zu den Salmlern gehören auch Beilbauch, Sägesalmler, Piranha u. a.
You voted 3. Total votes: 23