wissen.de
You voted 1. Total votes: 30
LEXIKON

Rutlius Namantinus

Rutilius Claudius Namantianus, römischer Schriftsteller und hoher Staatsbeamter, 1. Hälfte 5. Jahrhunderts n. Chr.; aus vornehmer Familie in Gallien, stieg bis zum Stadtpräfekten von Rom auf; beschrieb in einem Gedicht „De reditu suo“ („Über seine Heimkehr“, 416) in elegischen Distichen seine Heimreise von Rom in die von den Goten verwüstete gallische Heimat; lebendige, in elegantem Stil gebotene Erlebnisschilderung verbindet sich mit dem Bekenntnis des überzeugten Heiden zur alten Größe Roms und mitunter antijüdischen und antichristlichen Ausfällen.
You voted 1. Total votes: 30