wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Rundhöcker

längliche, durch Glazialerosion entstandene Felsbuckel. In der Stoßrichtung des Eises steigen sie flach an und sind zugerundet, geschliffen und geschrammt, während die andere Seite steiler und schroffer ist. Die einzelnen Felsbuckel werden durch vom Eis ausgeschliffene Felswannen voneinander getrennt, die heute mit Seen oder Sümpfen ausgefüllt sind.
Total votes: 40