wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Runder Tisch

zuerst im Januar 1989 in Polen gegründetes Diskussionsforum, das der Verständigung zwischen Opposition und kommunistischer Regierung diente; danach auch in anderen Ostblockstaaten Mittel der demokratischen Erneuerung. In der DDR wurde am 7. 12. 1989 ein „Zentraler Runder Tisch“ gebildet, der u. a. die Auflösung der Staatssicherheit in die Wege leitete und Vorkehrungen zur ersten demokratischen Volkskammerwahl traf. Nach diesen Wahlen am 18. 3. 1990 löste sich der Runde Tisch auf.
Total votes: 0