wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Rudolph

Paul Marvin, US-amerikanischer Architekt, * 23. 10. 1918 Elkton, Ky.,  8. 8. 1997 New York; Schüler von W. Gropius und M. Breuer, Vertreter des Brutalismus. Seine Bauten sind stark gegliedert und expressiv. Hauptwerke: Art and Architecture Building der Yale University (19581964) in New Haven; State Service Center (19671972) in Boston.
Total votes: 7