wissen.de
Total votes: 6
LEXIKON

Rudnik

Barbara, deutsche Schauspielerin, * 27. 7. 1958 Wehbach, Landkreis Altenkirchen (Westerwald),  23. 5. 2009 Wolfratshausen; seit Anfang der 1980er Jahre zahlreiche Film-, Fernseh- und Theaterrollen; Filme u. a.: „Müllers Büro“ 1986; „Schöne Feindin“ 1992 (TV-Film); „Der Sandmann“ 1995 (TV-Film); „Der Campus“ 1998; „Komm, süßer Tod“ 2000; „Tödliches Vertrauen“ 2002; „Im Schatten der Macht“ 2003 (TV-Film); „Oktoberfest“ 2005; „Drei Schwestern made in Germany“ 2006; „Keinohrhasen“ 2007; auch Rollen in Krimiserien (z. B. Polizeiruf 110); erhielt 1996 den Adolf-Grimme-Preis und 2006 die Goldene Kamera.
Total votes: 6