wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Rotteck

Karl von, deutscher Historiker und Politiker, * 18. 7. 1775 Freiburg im Breisgau,  26. 11. 1840 Freiburg im Breisgau; 17981832 Professor in Freiburg; Publizist und Abgeordneter (Mitglied des Badischen Landtags und Führer der Liberalen Union), Verfechter eines an J.-J. Rousseau und der Konstituante geschulten vernunftrechtlichen Liberalismus. Mit K. T. Welcker Herausgeber des „Staatslexikons“ (1834 ff.), das zum Standardwerk des Liberalismus im Vormärz wurde; ferner „Allgemeine Weltgeschichte für alle Stände“ 4 Bände 1835.
Total votes: 20