wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Rote Garden

in revolutionären Krisen des 20. Jahrhunderts wiederholt verwendete Bezeichnung für sozialistische oder kommunistische Kampfverbände, z. B. 1917 in Russland und 19181920 in Deutschland. In China waren die Roten Garden (chinesisch Hongweibing) Gruppierungen von Schülern und Studenten, die während der Kulturrevolution (19661969) teils gelenkt, teils spontan gegen Funktionäre und Intellektuelle vorgingen. Sie begingen zahlreiche Gewalttaten und richteten große Verwüstungen an.
Total votes: 24