wissen.de
LEXIKON

Rosei

Peter, österreichischer Schriftsteller, * 17. 6. 1946 Wien; neben Hörspielen und Gedichten vor allem Erzählungen und Romane, die in nüchtern-präziser Sprache von menschlicher Vereinsamung und Verlorenheit handeln; Werke: „Bei schwebendem Verfahren“ 1972; „Wer war Edgar Allan“ 1977; „Von Hier nach Dort“ 1978; „Das schnelle Glück“ 1980; „Die Milchstraße“ 1981; „Die Wolken“ 1986; „Rebus“ 1990; „Fliegende Pfeile“ 1993; „Verzauberung“ 1997; „Liebe und Tod“ 2000.
Total votes: 10
Total votes: 10