wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Roland

in der Sage einer der 12 Paladine Karls des Großen; verteidigte nach dem Feldzug in Spanien die Nachhut gegen die Basken und fiel 778 bei Roncesvalles; geschichtlicher Markgraf Hruodlandus von der Bretagne. Rolands Taten besingen französische, spanische und italienische Gedichte, wie das Rolandslied; um 1100 im französischen „Chanson de Roland“ gefasst, dann mehrfach umgebildet, um 1170 vom Pfaffen Konrad in deutsche Reimpaare übertragen, wobei gleichzeitig der nationale durch einen christlichen Grundton abgelöst wurde.
Total votes: 30