wissen.de
You voted 3. Total votes: 64
LEXIKON

Röpke

Röpke, Wilhelm
Wilhelm Röpke
Wilhelm, deutscher Nationalökonom, * 10. 10. 1899 Schwarmstedt,  12. 2. 1966 Genf; Professor in Jena (1924), Graz (1928) und Marburg (1929); emigrierte 1933 nach Istanbul (dort bis 1936) und lehrte ab 1937 in Genf. Vertreter des Neoliberalismus, bekämpfte den Kollektivismus, verfocht eine sozial und ethisch verpflichtete Marktwirtschaft.
You voted 3. Total votes: 64