wissen.de
You voted 2. Total votes: 40
LEXIKON

roden

1. bisher nicht ackerbaulich genutztes Land urbar machen, insbesondere von Wurzeln befreien; heute durch Einsatz Kraft und Arbeit sparender technischer Mittel wie Motorsäge, Raupen- und Räumschlepper sowie tief greifender Motorpflüge. 2. Knollen (Kartoffeln) oder Wurzeln (Rüben) ernten.
You voted 2. Total votes: 40