wissen.de
You voted 5. Total votes: 35
LEXIKON

Roche-Volumen

[ˈrɔʃ-]
die kritische Obergrenze für das Volumen eines Sterns in einem Doppelsternsystem, ab der ein Überströmen von Materie zum Begleitstern stattfindet; benannt nach dem französischen Astronom und Mathematiker Édouard Auguste Roche (* 1820,  1883).
You voted 5. Total votes: 35