wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Rzinus

[
der; lateinisch
]
Wunderbaum; Ricinus
Gattung der Wolfsmilchgewächse. Einzige Art ist der Gewöhnliche Rizinus, Ricinus communis; Kulturpflanze, die in warmen Gegenden baumförmig und stark verästelt wächst und Höhen von 10 m und mehr erreicht. Die großen, handförmig gelappten Blätter sind oft rot oder dunkel gefärbt. Samen enthalten bis zu 50% Öl (Rizinusöl), das arzneilich wegen seiner abführenden Wirkung und technisch als Brennöl, Schmieröl und in der Seifenindustrie u. a. verwendet wird. Schon im alten Ägypten bekannt. Rizinus ist auch als Zierpflanze beliebt.
Total votes: 24