wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Riversleigh

[ˈrivəzli:]
10 000 ha große Lagerstätte von ca. 100 verschiedenen Säugetier-Fossilien im Nordwesten des australischen Bundesstaates Queensland, 1994 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Die Versteinerungen stammen aus dem mittleren bis späten Tertiär; an ihnen lassen sich die wichtigsten Schritte der Erdentwicklung (Kontinentalverschiebung) sowie der ökologischen und biologischen Evolution (Übergang von reinen Regen- in Trockengebiete bzw. Veränderung der Tierarten) nachweisen.
Total votes: 46