wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Rinaldne-Kultur

kupferzeitliche Kultur Italiens, benannt nach dem Gräberfeld von Rinaldone (Latium); ausgegraben 1939 von P. Laviosa-Zambotti; typisch ist eine feine schwarz glänzende Keramik, neben Steingerät auch Dolche, Flachbeile u. Nadeln mit viereckigem Querschnitt aus Kupfer; Verbreitung zwischen Arno, Tiber u. Apenninen.
Total votes: 16