wissen.de
You voted 1. Total votes: 8
LEXIKON

Rif

Ar Rif; Rifatlas
junges Faltengebirge im nördlichen Marokko, Teil des nordafrikanischen Atlassystems, folgt zwischen der Straße von Gibraltar und dem Kap Ras Wuruq dem Bogen der Mittelmeerküste, bis 2456 m hoch; bewohnt von Berbern (Rifkabylen), die Getreideanbau sowie Schaf- und Ziegenzucht in Wanderweidewirtschaft betreiben; im Westteil gibt es Araber und arabisierte Berber.
You voted 1. Total votes: 8