wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Richling

Mathias, deutscher Kabarettist, * 24. 3. 1953 Stuttgart; begann seine Karriere mit Soloprogrammen („Köpfe u. v .a“. 1974, „Ich bin's gar nicht“ 1977, „Dass Fernsehen bled macht“ 1983); wurde in zahlreichen Fernsehsendungen (u. a. „Jetzt schlägt's Richling“, „Zwerch trifft Fell“) als spitzfindiger, das aktuelle politische Tagesgeschehen kommentierender „Fernsehschwabe“ sowie mit Politikerparodien populär; 20012008 festes Mitglied der politischen Kabarettsendung Schweibenwischer; 20092010 Gastgeber der Nachfolgesendung „Satire Gipfel“.
Total votes: 41