wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Reuter

Reuter, Ernst
Ernst Reuter
Ernst, deutscher Politiker (SPD), * 29. 7. 1889 Apenrade, Schleswig,  29. 9. 1953 Berlin; seit 1912 in der SPD; wechselte 1919 zur KPD, war 1921/22 deren Generalsekretär; danach wieder in der SPD; 19261931 Stadtrat und Verkehrsdezernent in Berlin, 19311933 Oberbürgermeister von Magdeburg, 1932/33 Mitglied des Reichstags. Nach 1933 politisch verfolgt, 1935 emigriert, 19391945 Professor für Kommunalwissenschaften in Ankara. 1946 wieder Stadtrat in Berlin, 1947 zum Oberbürgermeister gewählt, aber durch sowjetisches Veto an der Amtsübernahme gehindert. Nach der Spaltung der Stadt war Reuter 19481951 Oberbürgermeister von Berlin (West), aufgrund der neuen Verfassung 19511953 Regierender Bürgermeister von Berlin (West).
Total votes: 24