wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Relifumkehr

Inversion
Entstehung von Erhebungen wie z. B. Bergrücken, Massiven aus ursprünglich tiefer liegenden Schichten von Mulden oder Gräben durch verstärkte Abtragung der ursprünglichen Erhebungen; Letztere treten jetzt als Täler in Erscheinung. Reliefumkehr tritt auf bei unterschiedlicher Widerstandsfähigkeit von Gesteinen.
Total votes: 7