wissen.de
You voted 4. Total votes: 28
LEXIKON

Relaxatin

Physik
[lateinisch]
ein nicht momentaner, sondern verzögerter Übergang in den Gleichgewichtszustand. Als charakteristisches Maß dient die Relaxationszeit. So geht bei einem stark gedehnten elastischen Körper nach Aufhören der dehnenden Kraft die Dehnung nicht sofort, sondern erst im Lauf einer gewissen Zeit vollständig zurück.
You voted 4. Total votes: 28