wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Reislaufen

[
mittelhochdeutsch reise, „Kriegsfahrt“
]
der Dienst von Schweizern in Söldnertruppen fremder Staaten. Das Reislaufen, das zuerst für das 13. Jahrhundert nachweisbar ist und besonders im 16.18. Jahrhundert verbreitet war, wurde 1859 endgültig verboten.
Total votes: 10