wissen.de
You voted 1. Total votes: 26
LEXIKON

Reichsfinanzhof

Abk. RFH, bis 1945 oberstes Steuergericht im Dt. Reich, 1919 errichtet, Sitz: München; zuständig für alle Reichssteuern einschl. der Zölle u. Verbrauchsteuern. Nachfolger war der Oberste Finanzgerichtshof (Abk. OFH) in München, der 1950 in den Bundesfinanzhof überging.
You voted 1. Total votes: 26