wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Reichsarmee

Reichsheer
Streitmacht des römisch-deutschen Reichs; kein stehendes Heer, sondern nach der Reichsmatrikel von 1521 aus Kontingenten der Reichsstände zusammengesetzt. Nach den Reichsmatrikeln von 1681 sollte die Reichsarmee in Stärke von 12 000 Reitern und 28 000 Fußsoldaten im Kriegsfall von den 10 Reichskreisen gestellt werden; sie konnte im Bedarfsfall vergrößert werden.
Total votes: 20