wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Regionalsmus

Staatsrecht
Bestreben zur Wahrung einer Sonderstellung für bestimmte Gebietskörperschaften oder Landschaften im Sinn größerer Autonomie. Die Regionen haben ein verstärktes Selbstverwaltungsrecht, jedoch keine Staatseigenschaft (daher kein Föderalismus).
Total votes: 43