wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Reduktinsdiät

[lateinisch]
Reduktionskost; Abmagerungskur; Entfettungskur
kurmäßig durchgeführte Maßnahme zur Verminderung des Körperübergewichts durch Aufnahme energiereduzierter Kost. So genannte Blitz-, Crash- und Kurzdiäten zeigen im Gegensatz zu einer Reduktionsdiät mangelnde langfristige Wirksamkeit, da ein Lerneffekt ausbleibt, und sind wegen der oft unausgewogenen und einseitigen Nährstoffzufuhr nicht zu empfehlen.
Total votes: 18