wissen.de
You voted 4. Total votes: 87
LEXIKON

Reck

[
das
]
Turngerät: Reck
Turngerät: Reck
von F. L. Jahn 1812 eingeführtes Turngerät; besteht heute aus einer glatten, runden, 28 mm starken und 2,40 m langen, horizontalen Stahlstange, die an 2 senkrechten, am Boden verspannten Pfosten befestigt ist; Wettkampfhöhe 2,50 m. Das Reck ist ein ausgesprochenes Hanggerät, an dem keine Stütz-, sondern vor allem Schwungübungen und Riesenfelgen geturnt werden; Abgänge mit Salti oder Schrauben. Kunstturnen.
You voted 4. Total votes: 87