wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Rechtsextremismus

Sammelbezeichnung für antidemokratische Strömungen, die das Prinzip der menschlichen Fundamentalgleichheit verwerfen und sich nationalistisch oder fremdenfeindlich ausrichten. Die Positionen des Rechtsextremismus lassen sich mit den Prinzipien des demokratischen Verfassungsstaates nicht vereinbaren. In Deutschland gehörten die Deutsche Volksunion und die Nationaldemokratische Partei Deutschlands zu den Parteien des Rechtsextremismus. 2003 scheiterte ein Verbotsverfahren gegen die Nationaldemokratische Partei Deutschlands vor dem Bundesverfassungsgericht.
Total votes: 30