wissen.de
You voted 2. Total votes: 39
LEXIKON

Rayonsmus

[
rɛjɔn-
]
abstrakte Richtung der russischen vorrevolutionären Malerei, um 1909 von M. Larionow und seiner Frau N. Gontscharowa unter Einfluss des französischen Kubismus und des italienischen Futurismus entwickelt. Das Prinzip des Rayonismus ist die Dingzerlegung in diagrammartige Farbstrahlkompositionen.
You voted 2. Total votes: 39