wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Rauwlfia

[
die; nach dem Augsburger Arzt L. Rauwolf, * um 1540,  1596
]
Gattung der Hundsgiftgewächse mit rund 90 Arten; Rauwolfia serpentina ist ein von Indien bis Java verbreiteter Strauch, dessen Wurzeln verschiedene Alkaloide enthalten, vor allem das blutdrucksenkende Reserpin. Arzneilich genutzt und angebaut werden außerdem Rauwolfia tetraphylla und Rauwolfia vomitaria.
Total votes: 22