wissen.de
Total votes: 85
LEXIKON

Raubtiere

Carnivora
Raubtiere: Familien und Arten
Raubtiere
Familielateinischer NameArten (Auswahl)
MarderartigeMustelidaeWiesel, Nerze, Iltisse, Marder, Vielfraß, Dachse, Skunks, Otter
KleinbärenProcyonidaeKatzenfrette, Makibären, Waschbären, Nasenbären
GroßbärenUrsidaeBraunbär, Schwarzbär, Eisbär, Lippenbär, Malaienbär, Brillenbär
KatzenbärenAiluridaeKatzenbär oder Kleiner Panda
BambusbärenAiluropodidaeBambusbär oder Großer Panda
SchleichkatzenViverridaeZibetkatzen, Ginsterkatzen, Linsangs, Palmenroller, Mungos, Erdmännchen
HyänenHyaenidaeTüpfelhyäne, Streifenhyäne, Braune Hyäne, Schabrackenhyäne, Erdwolf
KatzenFelidaeWildkatze, Serval, Luchse, Nebelparder, Leopard, Jaguar, Tiger, Löwe, Gepard
HundeCanidaeWolf, Kojote, Schakale, Marderhund, Mähnenwolf, Echte Füchse, Waldfüchse, Kampfüchse
Ohrenrobben OtariidaeSeebären, Seelöwen
WalrosseOdobenidaeWalross
Seehunde oder HundsrobbenPhocidaeMönchsrobben, See-Elefant, Klappmütze, Sattelrobbe, Kegelrobbe, Seehund
Ordnung vorwiegend Fleisch fressender Säugetiere. Das Gebiss der Raubtiere hat kleine Schneidezähne, große Eckzähne zum Festhalten und zum Schneiden umgebildete Backenzähne (Reißzähne). Man unterscheidet zwei Unterordnungen: die Landraubtiere und die Wasserraubtiere oder Robben.
Total votes: 85