wissen.de
You voted 3. Total votes: 18
LEXIKON

Rattenigel

Haarigel; Echinosoricinae
Unterfamilie der Igel; stachellose Arten der Insektenfresser aus Südostasien; stellen mit dem Großen R., Echinosorex gymurus, den größten Igel überhaupt, der bei einer Körperlänge von 45 cm einen 20 cm langen Schwanz besitzt. Das Fell der R. ist weich bis rau u. bildet nie Stacheln. Wie unsere Igel sind auch die R. nächtlich aktive Einzelgänger, die sich von Insekten, Würmern u. sogar Fischen u. Fröschen ernähren.
You voted 3. Total votes: 18