wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Ramones

[
rɛˈmɔuns
]
Ramones
Ramones
Die 1974 in New York gegründete Rockgruppe Ramones löste sich 1996 auf.
US-amerikanische Rockgruppe; Joey Ramone (eigentlich Jeffrey Hyman, Gesang), Johnny Ramone (eigentlich John Cummings, Gitarre), Dee Dee Ramone (eigentlich Douglas Colvin, Bass, 1989 ersetzt durch Christopher Joseph Ward), Tommy Ramone (eigentlich Tom Erdelyi, Schlagzeug, 1977 ersetzt durch Marky Ramone, eigentlich Marc Bell); 1974 in New York gegründet; entwickelten einen minimalistischen Punkrock mit sarkastisch-ironischen Texten, der sie zu den US-amerikanischen Protagonisten dieses Stils machte; 1996 löste sich die Band auf; Veröffentlichungen: „Ramones“ 1976; „Road to Ruin“ 1978; „Too Tough to Die“ 1985; „Hey! Ho! Let's Go: The Anthology“ 1999.
Total votes: 59