wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Ramrez

Sergio, nicaraguan. Politiker u. Schriftsteller, * 5. 5. 1942 Masatepa; nach dem Sturz A. Somoza Debayles Mitgl. der sandinist. Regierung; 19841990 Vize-Präs., 19901994 Vors. der sandinist. Parlamentsfraktion; gründete 1995 eine neue sandinist. Partei (MRS); als Schriftsteller international erfolgreich mit fantasievollen Erzählungen u. Romanen voller Humor u. Ironie, u. a. „Chronik des Spitals San Dios“ 1969, dt. 1973; „Viva Sandino!“ 1976, dt. 1976; „Vom Vergnügen des Präsidenten“ 1972, dt. 1981; „Die Spur der Caballeros“ 1977, dt. 1980; „Trop. Walzer“ dt. 1994; „Zorros Zeichen“ 1989; „Maskentanz“ 1998.
Total votes: 7