wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ramakrishnan

Venkatraman, US-amerikanischer Physiker und Molekularbiologe, * 1952 Chidambaram, Indien; erhielt für die Erforschung der Struktur und der Funktion der „Proteinfabriken“ der Zelle, der Ribosomen, zusammen mit Thomas A. Steitz und Ada E. Yonath den Nobelpreis für Chemie 2009.
Total votes: 0