wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Raiffeisen-Waren-, Verwertungs- und Dienstleistungsgenossenschaften

ländliche Genossenschaften
die genossenschaftliche Marktorganisation der Landwirtschaft in Deutschland. Die Genossenschaften gliedern sich in Waren- und Verwertungsgenossenschaften (z. B. für Milchwirtschaft, Vieh- und Fleischwirtschaft, Obst- und Gemüsebau) und Dienstleistungsgenossenschaften. Die Betreuungsfunktion bezieht sich vor allem auf eine intensive Beratung in Markt-, Rechts-, Steuerfragen, Öffentlichkeitsarbeit, Betriebswirtschaft.
Total votes: 13