wissen.de
You voted 3. Total votes: 26
LEXIKON

Quincke

Georg Hermann, deutscher Physiker, * 19. 11. 1834 Frankfurt (Oder),  13. 1. 1924 Heidelberg; Bruder von Heinrich I. Quincke; Professor in Berlin, Würzburg und Heidelberg (18751907); arbeitete über Molekularkräfte und über das magnetische Verhalten der Materie; erfand das Quinckesche Rohr, das mit einer Interferenzmethode die Wellenlänge von Schallwellen zu messen gestattet.
You voted 3. Total votes: 26