wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Quietsmus

[
lateinisch
]
Enthaltung des Menschen vom Wollen und vom Tun, um der mystischen Vereinigung mit dem Göttlichen im Menschen Raum zu geben; lehnt das persönliche sittliche Streben ab; findet sich besonders im Buddhismus, Stoizismus, in der christlichen Mystik und auch im Pietismus.
Total votes: 15