wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Querelle Ein Pakt mit dem Teufel

  • Deutscher Titel: Querelle Ein Pakt mit dem Teufel
  • Original-Titel: QUERELLE
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 1982
  • Regie: Rainer Werner Fassbinder
  • Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder, Burkhard Driest, nach einem Roman von Jean Genet
  • Kamera: Xaver Schwarzenberger
  • Schauspieler: Brad Davis, Franco Nero, Jeanne Moreau, Laurent Malet, Hanno Pöschl
Der Film spielt während des Zweiten Weltkriegs in Brest, einer Hafenstadt in der Bretagne. Der Matrose Querelle (Brad Davis) besucht ein Bordell, um einen Rauschgiftdeal zu machen. Später bringt er seinen Kompagnon um. Die in dem Bordell Anwesenden, die Chefin, der Wirt, ein Polizist und Querelles Bruder sowie sein Vorgesetzter, Leutnant Seblon, sind ihm völlig verfallen. Querelle lässt sich mit allen ein. Der Arbeiter Gil, ebenfalls ein Mörder, wird sein bester Freund und Geliebter. Trotzdem verrät er ihn an die Polizei. Als Querelle Brest verläßt, bleiben zahlreiche gebrochene Herzen zurück.
Diese Fassbinder-Verfilmung ist ein experimentelles Werk, das die Geschichte seiner literarischen Vorlage nur fragmentarisch entwickelt. Der Film lebt von Reflexionen, Dialogen und Gesten, wobei die Studioinszenierung und die grellen Farben eine künstliche Atmosphäre schaffen. Es ist ein Film über Sexualität und Gewalt und eine Studie menschlicher Gefühle und Sehnsüchte.
Total votes: 13