wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

quantitierende Dichtung

Dichtung, die auf der metrischen Abfolge von langen und kurzen Silben beruht und dadurch den Rhythmus bestimmt; Prinzip der antiken Poesie auf Grund der Sprachstruktur des Griechischen bzw. Lateinischen.
Total votes: 52