wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Qian Zhongshu

[tçiɛn ʒoŋʃu]
chinesischer Schriftsteller, * 21. 11. 1910 Wuxi, Jiangsu,  11. 2. 1999 Peking; Literaturwissenschaftler; verfasste Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays und übersetzte große Werke westlicher Autoren; unter Mao Zedongs Herrschaft Schreibverbot; Ende der 1970 Jahre rehabilitiert. Sein bedeutendstes Werk ist der satirische Roman „Die umzingelte Festung“ 1947, deutsch 1988, der in alle Weltsprachen übersetzt worden ist.
Total votes: 22