wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Prpurschnecken

Stachelschnecken; Muricacea
Purpurschnecke Stachelschnecke
Purpurschnecke Stachelschnecke
Gruppe von Vorderkiemer-Schnecken mit starker Schale, die mit Rippen oder Stacheln besetzt ist; Aasfresser oder Räuber, die Muscheln anbohren und aussaugen. Aus einer Drüse der Kiemenhöhle sondern Purpurschnecken reichlich Sekret ab, aus dem man seit dem Altertum Purpur gewinnt. Aus Murex trunculus wird roter, aus Murex brandaris und Purpura haemastoma violetter bzw. blauer Farbstoff gewonnen. Zur Gewinnung von 1 g Purpur werden 10 000 Schnecken benötigt.
Total votes: 40