wissen.de
LEXIKON

Purcell

Edward Mills, US-amerikanischer Physiker, * 30. 8. 1912 Taylorsville, Ill.,  7. 3. 1997 Cambridge, Mass.; Arbeitsgebiete: magnetische Momente der Atomkerne, Radiowellenspektroskopie. Erhielt den Nobelpreis für Physik 1952 zusammen mit F. Bloch für die Entwicklung von Methoden zur Messung extrem schwacher Magnetfelder.
Total votes: 8
Total votes: 8