wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Ptolemaios V. Epiphanes

[
griechisch; „Erschienener“
]
König 204 180 v. Chr., Sohn von Ptolemaios IV., * 210 v. Chr.,  180 v. Chr. (ermordet); unter Vormundschaftsregierung bis 197 v. Chr.; verlor an Antiochos III. Südsyrien (5. Syrischer Krieg), an Philipp V. von Makedonien Stützpunkte in Kleinasien; 194/193 mit der Tochter Antiochos III., Kleopatra I., vermählt; 184 Rückkehr Oberägyptens zum Reich; 180 durch Höflinge vergiftet.
Total votes: 15