wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Psychopathologie

[
griechisch
]
die Wissenschaft von den seelischen Störungen, Abnormitäten und Funktionsstörungen. Die Ergebnisse der Psychopathologie, die methodisch von K. Jaspers („Allgemeine Psychopathologie“ 1913) begründet wurde, sind von prinzipieller Bedeutung für die psychiatrische Krankheitslehre.
Total votes: 24